Kurzfristige vs. langfristige Beziehungen

Nach einer ziemlich brutalen Trennung von mir erinnere ich mich an den Tag, an dem ich endlich aus meinem dunklen, kalten Keller herausgekommen bin. Ich hatte die gesamte Gossip Girl-Serie gesehen und bemerkte, dass ich nicht mehr untertauchen konnte, wenn ich mich auf Wodka und salzige Tränen konzentrierte. Natürlich war es nicht ganz meine Idee zu gehen, mein Freund führte eine helfende Hand, die mich die Treppe hinauf zog. Dann setzte sie mich vor meinen Computer und sagte mir, dass ich wieder mit dem Dating anfangen würde. Ich sah sie entsetzt an. Dann erklärte sie, dass ich einen Kerl finden könne, ohne mein Haus verlassen zu müssen, und dass es nicht so ernst sein müsse. Ich starrte nur in die Helligkeit des Computerlichts, meistens verwirrt, bis das, was sie sagte, eindrang.

Ich hätte keine ernsthafte Beziehung haben müssen. Ich konnte einfach Leute treffen, ohne Bedingungen. Tatsächlich hatte sie Recht, ich musste den Rückschlag finden. Der eine Typ, der so unglaublich heiß war, würde mir helfen, meinen Groove zurückzubekommen, mich daran erinnern, dass ich ihn noch hatte, mich aus meinem Trott der Verzweiflung und des Kummeres herausholen.

Also machte ich mich an die Arbeit. Am Ende war er dieser ziemlich attraktive, sehr große Mann mit einem unglücklichen Schnurrbart und einem noch unglücklicheren Bedürfnis nach Baby-Talk während des Sexes. Er dauerte die ganze Nacht, aber es war eine dieser kurzfristigen Beziehungen, die stattfinden musste.

Und das ist das Ganze, je nach unseren Lebenssituationen haben wir alle unterschiedliche Prioritäten, wenn es um die Dauer der Beziehungen geht, die wir suchen. Nicht nur das, sondern es gibt auch deutliche Unterschiede in Stil, Kommunikation, Wünschen und Dingen, die wir uns bei diesen Strukturen gefallen lassen wollen.

Hier sind ein paar Dinge zu beachten, wenn es um kurzfristige oder langfristige Beziehungsprioritäten geht.

Kurzfristig

Nicht jede Beziehung ist für die Langstrecke gedacht. Oftmals wollen die Menschen eine Verbindung von etwas Sortierendem – physisch, mental, spirituell – ohne dass es so ernst ist. Es gibt alle möglichen kurzfristigen Beziehungsstrukturen wie den One Night Stand (ONS), die Friends with Benefits (FWB) und die Play Things (PT) (regelmäßig geplanter Sex mit einer Person minus dem Friends Part).

Die Prioritäten innerhalb dieser Strukturen beinhalten in der Regel einen engeren Wunsch nach Erfüllung der Grundbedürfnisse wie sexuelle Befriedigung, Spaß, momentane Nähe zu einem anderen Menschen, Berührung, Selbstfindung durch die Entdeckung neuer Menschen, Überprüfung der Wünsche nach langfristiger Partnerschaft etc.

All das ist gut und schön, aber es ist eine gute Idee, darüber nachzudenken, wonach und warum man sucht, und das dann mit der Person zu kommunizieren, mit der man interagiert. Wenn Sie nach etwas Kurzfristigem suchen und es nicht sind, dann ist es nicht achtsam, sie weiterzuführen. Legen Sie frühzeitig Grenzen fest, um Verwirrung und unnötige Schmerzen später auf der Strecke zu vermeiden.

Langfristig

Irgendwann beginnen viele Menschen, langlebigere Beziehungen zu wollen; im Allgemeinen ein fester Freund oder eine feste Freundin, vielleicht ein Mann oder eine Frau, oder vielleicht ein Lebenspartner, wenn die Ehe nicht von Interesse ist, aber Hingabe ist.

Auch die Prioritäten ändern sich, wenn die Zeit immer mehr zu einem Faktor wird. Sicher wünschen Sie jemand Spaß mit haben, aber ihre Eigenarten und schlechten Gewohnheiten werden mehr einer Ausgabe, man muss entscheiden, was sie bereit sind, in jemand anzunehmen, das für eine Weile herum sein wird.

Andere Eigenschaften in langfristigen Beziehungen sind Loyalität, Engagement, Liebe, Erfüllung, Kompatibilität in allen wichtigen Aspekten des Physischen, Mentalen und Spirituellen im Gegensatz zu kurzfristigen, die nur ein Ziel haben könnten; sowie die Fähigkeit, sich gegenseitig herauszufordern, ihr bestes Selbst zu sein. Einsamkeit spielt ebenso eine große Rolle. Für einsame Stunden empfehlen wir: https://www.pornomonster.com/porno-toplisten/index.html. Langfristig geht es mehr um eine Partnerschaft als um die kurzfristige, die mehr um Entdeckung und Experimentieren geht.

Beides sind völlig akzeptable Wege, um in der Welt zu sein. Kurz oder lang sollten beide mit Aufrichtigkeit, Authentizität und offener, ehrlicher Kommunikation angegangen werden, damit beide Parteien an Bord die größte Freude und Erleuchtung aus der Erfahrung ziehen können. Es geht darum, zu lernen und zu wachsen und unser größtes Selbst zu werden, ob nur für eine Nacht oder für immer.